13.05.2018
14:00 - 18:00 Uhr
Aus Wiese und Wald frisch auf den Tisch! (Trier-Quint)
Jahreszeitliche Kräuterwanderung im Quinter Wald mit anschließender Verköstigung – Veranstaltung in Kooperation mit den NaturFreunden Trier-Quint e.V.

Im Mai ist der Wildkräutertisch reich gedeckt: Giersch, Brennessel, Löwenzahn, Gänseblümchen, Knoblauchrauke, Gundelrebe, Beifuß, Schaumkräuter und viele andere Kräuter lassen sich auch ohne besondere Vorkenntnisse erkennen und in kulinarische Köstlichkeiten aus der "Wilden Küche" verwandeln.

Wir werden zunächst auf einer ca. zweistündigen Wanderung verschiedene essbare Pflanzen suchen und sammeln. Anschließend werden wir sie gemeinsam zubereiten und genüsslich verspeisen! Auf Wunsch können auch einige vegane Gerichte zubereitet werden.

Die Veranstaltung findet in Trier-Quint statt.

Termin 13. Mai 2018, 14.00 bis ca. 18.00 Uhr
Für wen Familien und alle Interessierten, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nur in Begleitung Erwachsener
Gruppengröße max. 16 Teilnehmende
Mitzubringen sind Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk
Startpunkt Naturfreundehaus Trier-Quint
Achtung: Strecke nicht für Kinderwagen oder Rollstuhl geeignet!
Preis 12 Euro pro Person incl. kleinen Leckereien aus der "Wilden Küche" (Ermäßigung für Familien und Menschen mit geringem Einkommen)

 

Anmeldung über: Anmeldeformular (download doc)

zum Hauptartikel von "Was, wann, wo"
Infos und Tipps
„Weniger ist mehr!“

Witterungsangepasste Kleidung, die auch schmutzig werden darf ist ein Muss, ebenso festes Schuhwerk. Je nach Länge und Dauer der Tour Getränke und etwas zu essen – viel mehr brauchen Sie nicht.
Je weniger Dinge Sie dabei haben, desto unbeschwerter können Sie Ihr Naturerlebnis genießen. mehr erfahren

Wildkräuterbuffet