Touren 2017
Alle geplanten Touren und Angebote auf einen Blick! (Stand von Februar 2017)

 Schwierigkeitsgrad gelb  9. April 2017: „So schmeckt der Frühling!“ - Kräuterwanderung im Osburger Wald mit kleinen Leckereien aus der "Wilden Küche" (in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück)

 Schwierigkeitsgrad grün 23. April 2017: "Wildkräuter - Delikatessen aus der Natur" - geführte Sonntagswanderung in Onsdorf

Schwierigkeitsgrad grün 29. April 2017: "Aus Wiese und Wald frisch auf den Tisch!" - Kräuterwanderung in Morbach-Wolzburg (in Kooperation mit dem Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich)

Schwierigkeitsgrad grün 6. Mai 2017: „Nicht ärgern, sondern essen! So genannte Unkräuter und ihre Verwendung in der Küche“ in Trier (in Kooperation mit Bistum Trier/ Themenschwerpunkt Schöpfung und KEB)

 Schwierigkeitsgrad grün14. Mai 2017: "Aus Wiese und Wald frisch auf den Tisch" - Jahreszeitliche Kräuterwanderung im Quinter Wald mit anschließender Verköstigung (in Kooperation mit den NaturFreunden Trier-Quint.e.V.)

 Schwierigkeitsgrad grün 20. Mai 2017: Workshop "Natur und Foto" (in Kooperation mit Bistum Trier/ Themenschwerpunkt Schöpfung und KEB) in Osburg

 Schwierigkeitsgrad grüngelb11. Juni 2017: "Gesundes und Leckeres aus der Natur" - Kräuterwanderung in Hermeskeil mit kleinen Leckereien aus der "Wilden Küche" (in Kooperation mit dem Bistum Trier/ Themenschwerpunkt Schöpfung, KEB und Mehrgenerationenhaus Hermeskeil)

Schwierigkeitsgrad grünSymbol Rollstuhl 18. Juni 2017: rollstuhlgerechte Kräuterwanderung im Quinter Wald (in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Trier-Quint)

Schwierigkeitsgrad grün 24. Juni 2017: "Gesundes und Leckeres aus der Natur" - Kräuterwanderung in Altrich (bei Wittlich) mit kleinen Leckereien aus der "Wilden Küche" (in Kooperation mit dem Bistum Trier/ Themenschwerpunkt Schöpfung und der KEB)

Schwierigkeitsgrad gelb 25. Juni 2017: "So schmeckt der Sommer" - Kräuterwanderung im Osburger Wald mit kleinen Leckerereien aus der "Wilden Küche" (in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück)

Schwierigkeitsgrad grün 15. Juli 2017: "Aus Wiese und Wald frisch auf den Tisch" - Kräuterwanderung im Bitburger Land (in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Eifelkreises Bitburg-Prüm)

Schwierigkeitsgrad grün 3. September 2017: "Aus Wiese und Wald frisch auf den Tisch" - Jahreszeitliche Kräuterwanderung im Quinter Wald mit anschließender Verköstigung (in Kooperation mit den NaturFreunden Trier-Quint.e.V.)

Schwierigkeitsgrad grünSymbol Rollstuhl 17. September 2017: rollstuhlgerechte Kräuterwanderung im Quinter Wald (in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Trier-Quint)

Schwierigkeitsgrad grün 24. September 2017: "Kräuter und Wildfrüchte: Gesundes und Leckeres aus der Natur" - Kräuterwanderung in Altrich (bei Wittlich) mit kleinen Leckereien aus der "Wilden Küche" (in Kooperation mit dem Bistum Trier/ Themenschwerpunkt Schöpfung und der KEB)

Schwierigkeitsgrad grüngelb 8. Oktober 2017: "Kräuter und Wildfrüchte: Gesundes und Leckeres aus der Natur" - Kräuterwanderung in Hermeskeil mit kleinen Leckereien aus der "Wilden Küche" (in Kooperation mit dem Bistum Trier/ Themenschwerpunkt Schöpfung, KEB und Mehrgenerationenhaus Hermeskeil)

Schwierigkeitsgrad gelb 22. Oktober 2017: "So schmeckt der Herbst" - Kräuterwanderung im Osburger Wald mit kleinen Leckereien aus der "Wilden Küche" (in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück)
Schwierigkeitsgrad gelb 3. Dezember 2017: Winterwanderung rund um Osburg mit kleinen Leckereien aus der "Wilden Küche" (in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück)

 

Den Veranstaltungskalender können Sie sich auch hier als pdf-Dokument herunterladen!

Stand: März 2017

Infos und Tipps
„Weniger ist mehr!“ Witterungsangepasste Kleidung, die auch schmutzig werden darf ist ein Muss, ebenso festes Schuhwerk. Je nach Länge und Dauer der Tour Getränke und etwas zu essen – viel mehr brauchen Sie nicht.


Je weniger Dinge Sie dabei haben, desto unbeschwerter können Sie Ihr Naturerlebnis genießen. mehr erfahren